Ehrenamtspreisträgerin 2015 für Eicherscheid ist Silvia Carl

Ehrenamtspreisträger 2015 – Eicherscheid – Silvia Carl: Die Wahl des Ortskartells fiel in diesem Jahr erstmals auf eine Frau, es ist Silvia Carl. 1970 hat Sie ihren zwischenzeitlich verstorbenen Ehemann Heinz Carl geheiratet und wohnt seit dieser Zeit in Eicherscheid. Seit vielen Jahren hat sich Silvia Carl ehrenamtlich in der Pfarre des Golddorfes engagiert. Wenn man nach einem Hobby fragt, sagt sie spontan: die Arbeit für die Kirche und in der Kirche. Von 1992 bis 2012, das sind lange 20 Jahre, war Silvia Carl Vorsitzende bzw. Stellvertretende Vorsitzende (4 Jahre) des Pfarrgemeinderates. Der Pfarrgemeinderat wurde eingerichtet, um die Mitverantwortung aller Christen deutlich spürbar und sichtbar zu machen. Unsere Preisträgerin hat diese Aufgabe mit vollster Hingabe erfüllt und hat vielfältige Aufgaben bei allen Pfarrfesten, Pfingstwandertagen und sonstigen kirchlichen Veranstaltungen übernommen. Besonders viel Freude bereitete ihr die Vorbereitung der Kommunionkinder auf ihren besonderen Tag und die Vorbereitung für die Firmungen. Dies hat sie insgesamt 21 Jahre sehr motiviert und engagiert übernommen. 8 Jahre hat sie sich zudem im pastoralen Katholikenrat eingebracht und organisierte 12 Jahre jeden 2. Mittwoch den Frauengottesdienst in Hammer mit anschließendem Gesprächskreis im Feuerwehrhaus. 2 Seit 1991 bis heute bereitet sie den jährlichen Weltgebetstag mit anschließendem Treff im Pfarrheim vor und hat sich im Liturgiekreis engagiert. Gut können wir uns noch an das Projekt „Offene Kirche“ erinnern, bei dem unter ihrem Vorsitz viele Ideen zusammen getragen wurden, welche die Kirche St. Lucia in neuem Licht erscheinen ließen. Wie wir im Einführungslied gehört haben; es ist ein schöner Tag für dich liebe Silvia. Ich gratuliere dir sehr gerne im Namen der ganzen Eicherscheider Bevölkerung für deine besondere Auszeichnung. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin alles Gute

Autor des Beitrags:

Veröffentlicht am:

Kategorie:

Ehrungen
Menü