Endstation 88 Eicherscheid

Der Verein „Endstation ´88 Eicherscheid e.V.“ wurde im Jahre 1988 gegründet.

Die Ursprungs-Idee der Gründer war, Veranstaltungen und Feiern für Jugendliche in der Eifel zu organisieren. Dies entwickelte sich in den darauffolgenden Jahren zu einem Angebot, welches hervorragend angenommen wurde. Es wurden Veranstaltungen zu Karneval, Kirmes sowie Halloween etabliert. Außerdem gab es Hawaii-Feten und die legendäre „1LIVE Charts Party“. Mitglieder des Vereins sind seit Anbeginn die Dorfjugend und Freunde mit einem Alter zwischen 16 und 25 Jahren.
Gefeiert wurde zu Beginn im Festzelt auf dem Dorfplatz in Eicherscheid, mittlerweile in der TENNE in Eicherscheid.

Man kann immer noch eine durchschnittliche Besucherzahl von 600-800 Gästen am Abend verzeichnen.

Aktuelles der Endstation 88 Eicherscheid

Menü