Eifelverein Eicherscheid

Mit seinen mehr als 800 Mitgliedern ist der Sportverein eine feste Größe im Eicherscheider Vereinsleben. Seiner ständig wachsenden Mitgliederzahl wird der Sportverein dadurch gerecht, das neben Fußball viele Sportarten „in der Breite“ angeboten werden; so zählen wir neben den Fußballern noch 10 weitere Abteilungen und Gruppen, in denen fleißig Sport betrieben wird.

Aus der Tradition heraus bilden die Fußballer natürlich die größte Abteilung und so sind wir einer von wenigen Vereinen, die 3 Seniorenmannschaften und 2 Alt-Herren-Mannschaften besitzen. Unsere Jugendabteilung hat seit Jahren eine Kooperation mit dem TV Konzen und hat somit rechtzeitig die Weichen für eine leistungsgerechte Fußballausbildung der Jugendlichen gestellt. Mittlerweile kooperieren wir zusätzlich mit den Vereinen TuS Lammersdorf und Hansa Simmerath.  Mit einem Rasen- und einem Kunstrasenplatz haben wir bei uns im Verein optimale, einzigartige Bedingungen für unsere Fußballjugend und für die Senioren geschaffen.

Highlights im Vereinsleben sind die jährlichen Skimaßnahmen für Familien nach Livigno in Italien. Für das gesellige Beisammensein mit aktivem Sport veranstalten wir jedes Jahr unsere Sportwochenenden mit dem Volkslauf und den beliebten Dorfmeisterschaften im Straßenfußball sowie ein Fun-Turnier.

Unsere Laufabteilung hat sich weit über die Eifeler Grenzen hinaus einen guten Namen durch hervorragende Langlaufleistungen gemacht.

Im April 1981 wurde unsere Eifelvereinsgruppe Eicherscheid gegründet. Wilfried Sistermans wurde zum Vorsitzenden gewählt. Ihm folgte 1984 Helmut Töpfer. Im Jahr 1989 übernahm Dieter Sembdner und ab 1997 Helmut Hermanns den Vorsitz. Im Jahre 2006 wählten wir Herbert Franzen zum Vorsitzenden.

Kurz nach der Gründung haben wir drei Rundwanderwege von einer Gesamtlänge von 25 Km in und um Eicherscheid angelegt. Diese Wege pflegen wir heute noch.

Das Wandern gehört zu den wesentlichen Aktivitäten unseres Vereins, sowie das Radwandern und das sportliche Radfahren. Das gesellige Beisammensein gehört ebenfalls zum Programm. ( Grillabende, Weinproben )

Sitzgruppen, Stege und Wegkreuze werden  von den Aktiven des Vereins aufgestellt, außerdem kümmern wir uns um die Anbringung von Hinweisschildern und Flurnamenschildern. Die von der Gemeinde im Jahre 1914 aufgestellten Viehtränken haben wir restauriert und pflegen sie seit einigen Jahren regelmäßig.

Den 4,5 Km langen Dorfrundgang der Gemeinde haben wir mit angelegt und betreuen ihn ständig. (Wandertafel am Ausgangspunkt am Spielplatz, Flyerkästen an der Kirche a. am Ausgangspunkt, Markierung blau weiß)
Unsere Wanderungen kündigen wir in unserem Wanderplan, in den beiden Aushangkästen und in der Presse monatlich an.

Entsprechend den Vorschlägen unserer 20 Wanderführer gestaltet unser Wanderwart Herbert Franzen den Wanderplan.

Im Jahre 1995 haben wir das Heimatbuch “Eicherscheid – Ein Eifeldorf erinnert sich“ herausgegeben. Schnell waren die 800 Exemplare vergriffen.

Aktuelles vom Eifelverein

Menü